Der Resabike-Service ist bis Sonntag, 17. November, verfügbar !

Das Projekt RESABIKE in seiner jetzigen Form wurde von Studenten der IT-Abteilung der HES-SO in Sierre ins Leben gerufen.

Aufgrund der  Feedbacks der Nutzer während der Sommersaison 2018 haben wir die Präsentation der Website komplett überarbeitet und hoffen, Ihnen die neue Version sehr bald präsentieren zu können! Mehr Übersichtlichkeit und leichteres Lesen, das ist es, was wir Ihnen bieten wollen!

Neue Verkehrsunternehmen nehmen am RESABIKE-Projekt für den Sommer 2019 teil !

 

Willkommen LLB und TMR

WELCHE FRISTEN MUSS ICH BEACHTEN FUER MEINE RESERVATION ?

Das Prinzip wie früher, wie besser gilt auch für Ihre Velo-Reservation! Auch wir sind daran interessiert, dass Ihre Reise gut funktioniert! Dies ist immer von den vorhandenen Möglichkeiten der einzelnen Unternehmen abhängig.

Es ist möglich, dass wir zuerst interne Abklärungen führen müssen, bevor wir Ihre Reservation bestätigen können.

Allenfalls werden wir die Möglichkeit eines Veloanhängers abklären als Beispiel.

Diese Möglichkeit besteht teilweise bei PostAuto im Zentral- und Oberwallis.

Die Bedingung ist allerdings, dass Sie Ihre Reservationen unbedingt freitags vor 16:00 Uhr tägigen, ansonsten können wir die Reservation für das Wochenende nicht mehr behandeln.

Dies gilt insbesondere für die unten aufgeführten Linien von PostAuto und LLB

12.351: Sion – Anzère

12.362: Sion – Haute-Nendaz

12.363: Sion – Veysonnaz

12.381: Sion – Les Haudères

12.471: Leuk – Leukerbad

12.511: Brig – Saas-Fee

12.518: Stalden-Saas, Bahnhof – Moosalp

12.524 Visp–Visperterminen

12.527: Visp – Zeneggen – Gstei – Egga

12.528: Visp – Moosalp

12.551 St. Niklaus VS–Grächen

12.591: Gampel-Steg – Flafleralp

12.624: Brig – Blatten b. Naters

12.631: Brig – Gondo

Die anderen Unternehmen nehmen Ihre Reservationen auch an Wochenenden entgegen

Allerdings braucht die Disposition auch eine gewisse Zeit um die Abklärungen zu treffen und zu spät eingegebene Reservationen können leider nicht behandelt werden.

Diese Regelung gilt auch für die untenstehenden Linien:

12.211: Orsières – le Gd-St-Bernard – Aosta

12.213: Martigny – Trient

12.230: Finhaut – Lac d’Emosson.

12.241: Sembrancher – Vens

12.242: Sembrancher – le Levron

12.251: Le Châble – Verbier

12.252: Le Châble – Moay

12.253: Le Châble – Mauvoisin

12.271: Orsières – Champex

12.272: Orsières – Praz-de-Fort – Ferret

12.273: Orsières – Commeire

12.371: Sion – Thyon 2000

12.372: Sion – Mâche – Dixence

12.441: Sierre – Vercorin

12.451 Sierre – Vissoie

12.452: Vissoie – Grimentz

12.453: Vissoie – Zinal

12.454: Vissoie – Chandolin

Wissen Sie bereits wie das System « RESABIKE » funktioniert und auf welchen Linien Reservationen möglich sind? Dann klicken Sie bitte direkt auf den Button, um Ihre Anmeldung vorzunehmen:

 

ACHTUNG: Internet Explorer und Safari-Browser werden nicht unterstützt!

Falls nicht, nehmen Sie sich einen Moment Zeit um die Informationen zu lesen.

Wozu dient RESABIKE ?

… weil immer mehr Biker vom Transport ihres Velos mit öffentlichen Verkehrmitteln profitieren möchten, um Ihre Destination zu erreichen.

…weil es nicht angenehm ist, keinen Platz zum Tansport des Bikes zu haben, weil bereits alle verfügbaren Plätze besetzt sind.

…weil dank den Reservationen Betrieb Fahrpersonal eine reibungslose Organisation gewähren können.

AUF WELCHEN LINIEN KANN ICH MEINE FAHRTEN RESERVIEREN ?

Zurzeit können Sie Ihre gewünschten Reisen auf folgenden Linien reservieren:

  • 12.211: Orsières – le Gd-St-Bernard – Aosta
  • 12.213: Martigny – Trient
  • 12.230: Finhaut – Lac d’Emosson.
  • 12.241: Sembrancher – Vens
  • 12.242: Sembrancher – le Levron
  • 12.251: Le Châble – Verbier
  • 12.252: Le Châble – Moay
  • 12.253: Le Châble – Mauvoisin
  • 12.271: Orsières – Champex
  • 12.272: Orsières – Praz-de-Fort – Ferret
  • 12.273: Orsières – Commeire
  • 12.351: Sion – Anzère
  • 12.362: Sion – Haute-Nendaz
  • 12.363: Sion – Veysonnaz
  • 12.381: Sion – Les Haudères
  • 12.371: Sion – Thyon 2000
  • 12.372: Sion – Mâche – Dixence
  • 12.441: Sierre – Vercorin
  • 12.451 Sierre – Vissoie
  • 12.452: Vissoie – Grimentz
  • 12.453: Vissoie – Zinal
  • 12.454: Vissoie – Chandolin
  • 12.471: Leuk – Leukerbad
  • 12.511: Brig – Saas-Fee
  • 12.518: Stalden-Saas, Bahnhof – Moosalp
  • 12.528: Visp – Moosalp
  • 12.591: Gampel-Steg – Flafleralp
  • 12.624: Brig – Blatten b. Naters
  • 12.631: Brig – Gondo
Ab dem Jahr 2014 nahm der Bike-Transport markant zu, insbesondere im Val d’Anniviers, konnten nicht mehr alle Transportwünsche erfüllt werden, weil die Velo-Heckträger oftmals besetzt waren. Dies war sehr schade und wir haben damals eine erste Version für Online-Reservationen aufgeschaltet.

vélos annoncés en 2014...

Ab 2015 wurden die ersten Veloanhänger eingesetzt. Zusammen mit dem Online-Reservations-System konnten die Bedürfnisse der Biker besser abgedeckt werden.

vélos annoncés en 2015...

Ab 2016 haben wir immer mehr Reservationen auf verschiedenen Linien erhalten. Die Idee zur Schaffung einer Internet-Reservationsplattform für das gesamte Wallis nahm Form an. Dadurch können in Zukunft die touristischen Bedürfnisse besser abgedeckt werden und eine statistische Erhebung der Daten ist ebenfalls verfügbar.

vélos annoncés en 2016 !

2018 bringt das RESABIKE-Projekt die Unternehmen PostAuto und Theytaz Excursions zusammen, um die Ankündigung seiner Reise mit seinem Fahrrad auf möglichst vielen Linien vorzuschlagen! Der Erfolg ist am Rendezvous mit einer beeindruckenden Anzahl angekündigter Fahrräder …

vélos annoncés en 2018 !